Bitcoin CO2-Fußabdruck-Rechner

Die folgende Grafik zeigt die Entwicklung der gesamten CO2-Emissionen des Bitcoin-Minings in Megatonnen pro Monat. Sie wird abgeleitet von Stromverbrauchsdaten, die vom Cambridge Centre for Alternative Finance zur Verfügung gestellt werden, durch Multiplikation mit einem Faktor, der aus einem wissenschaftlichen Aufsatz von Stoll et al. stammt.

date20212019201720152013Mt/year0204060CO2

Die zweite Grafik zeigt die Gesamtmenge an CO2, die von Bitcoin-Minern emittiert wurde, und wird durch Aufsummieren der obigen Daten berechnet. Du kannst die Berechnung auf ein Zeitintervall beschränken, indem Du die Grafik anklickst und mit der Maus ziehst. Alternativ kannst Du unten den Start- und Endmonat eingeben.

date20212019201720152013Mt050100150200CO2

Ausgewählt: von 2010-07 bis 2022-09

Gesamter CO2-Ausstoß für den ausgewählten Zeitrahmen: 201.16 Mt

Pro BTC, also geteilt durch die Gesamtmenge der zu diesem Zeitpunkt existierenden Bitcoin: 11.15 t

Viel Spaß beim Kompensieren, und vergiss nicht, uns davon zu berichten, damit wir mitzählen können!

Die horizontale Linie bei 0.68 Mt markiert die Menge an CO2, die heute bereits ausgeglichen wurde. Gerechnet vom Genesis-Block am 3. Januar 2009 an bedeutet dies, dass wir die Geschichte von Bitcoin ungefähr bis zum 2014-01-01 ausgeglichen haben.